Über mich

Radka Šípková
Radka Šípková im Studio Charme

Ich heisse Radka Šípková. Im Jahre 1986 habe ich die Mittelschule für Krankenschwester – Fach, Kinderkrankenschwester abgeschlossen. Ich habe im Krankenhaus und später auch bei einem privaten Zahnarzt gearbeitet. Im Jahre 1994 habe ich den Pedikür- und Manikürkurs absolviert. Ich habe angefangen, neben meiner Arbeit, privat als Fusspflegerin tätig zu sein. Zuerst bei den Klienten zu Hause, später in einem Studio, das ich zusammen mit meiner Freundin geöffnet hatte.

Wir haben Dienste in den Bereichen Pediküre – Maniküre – Friseur angeboten. Im Jahre 2000 habe ich mich entschieden mich völlig meinem Unternehmen zu widmen und weiter meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Als meine Geschäftspartnerin von Marienbad weggezogen ist, habe ich meine Bildung im Bereich Kosmetik erweitert. Ich habe also meine Dienstleistungen im Studio im Bereich Kosmetik verbreitet und den Friseursalon vermietet.

Hotel Sun v Mariánských Lázních
Hotel Sun in Marienbad

Änderungen in meinem Privatleben, Beschäftigung mit Reiki, Joga und Taichi Turnen brachten mich zur Erkenntnis, dass es nötig ist, Klienten sehr individuell und komplex zu betreuen. Deshalb habe ich mich entschieden, meine bisherigen Räume zu verlassen und in das neu rekonstruierte Wellness Hotel Continental umzuziehen.

Ich habe mich im Kosmetikfach weiter ausgebildet. Meine Dienstleistungen im Studio habe ich in der ayurvedischen Kosmetik und durch ayurvedische Produkte zusätzlich erweitert. Sie sind meiner Meinung nach, eine der wirksammsten Methoden, wie man nicht nur die Haut, sondern auch die Seele harmonisieren kann.

Im Jahre 2011 habe ich das einjährige Studium vom Bildungsprojekt Advana abgeschlossen. Die Schule befindet sich in Prag und wurde von Dr. Frej gegründet, einer der qualifiziertesten Fachmännern für Ayurveda in CZ. Im Februar desselben Jahres habe ich ein Grundseminar von Tantrajoga – Mohendžodaro absolviert. Dieses Seminar war eine Einleitung ins mehrjährige Studiom von Tantra, das ich im November angefangen habe.In der Gegenwart widdme ich mich nicht nur der Vertiefung meiner Kenntnisse über Ayurveda, sondern auch studiere weiter die ganzjährige Schule der Tantrayoga für Frauen Mohendjodaro. Im November 2012 habe ich dort einen Lektorenkurs absolviert und ich bin jetzt die Trainerin der ersten Stufe von Tantrayoga für Frauen Mohendjodaro.Seit 2017 führe ich spezielle Frauenmassagen Mohendjodaro durch und seit 2018 I Mentor auch Frauen Mohendjodaro Meditation.

Nach acht Jahren der Zusammenarbeit mit dem Hotel Continental’m im Januar 2016 von dem Vermieter der Gründe Verbreiterung Balneologie hatte Nachricht von der bestehenden Räumlichkeiten CHARM erhalten.

Und von Juni 2016 vorwärts in Zusammenarbeit mit der Betäubung Sun Hotel, das direkt gegenüber der Kolonnaden.